RE/MAX Ihr persönlicher Makler Sascha Bock

Allgemein

Würzige Bratapfelkonfitüre.

Tolles Rezept für eine Würzige Bratapfelkonfitüre.

RE/MAX Ihr persönlicher Makler

4 Min. Lesezeit

Zutaten für 4 Gläser:

500 g Äpfel

180 g Gelierzucker 3 : 1

40 g gehackte Mandeln

1 Handvoll Rosinen

30 ml Rum

Kardamom, Zimt, Zucker, Anis, Nelken

Und so geht’s: Zuerst die Äpfel schälen, entkernen und klein schneiden. In einen großen Topf geben und zusammen mit etwas Wasser und Zitronensaft dünsten lassen, bis die Äpfel zu Mus gegart sind. Das Apfelmus (darf gerne ein paar Stücke enthalten) zur Seite stellen.

Die gehackten Mandeln in eine Pfanne geben und leicht anschwitzen. Etwas Zimt und Zucker darübergeben und kurz karamellisieren lassen. Mit einem Schuss Rum ablöschen, etwas Kardamom, 1 Teelöffel Zimtpulver, 1/2 Teelöffel Anis sowie etwas Nelkenpulver hinzugeben und einmal aufkochen.

Die aromatisierten Mandeln, den Gelierzucker und die Rosinen hinzufügen, alles gut verrühren und aufkochen lassen. Etwa 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und zwischendurch umrühren.

Nach der Gelierprobe die Konfitüre in Twist-off-Gläser füllen, Deckel gut zudrehen, und kopfüber erkalten lassen. Ergibt etwa vier mittelgroße Gläser und macht Lust auf den Herbst. Guten Appetit!