Kleines Haus mit viel Potential und großem Grundstück

Lage: 24537 Neumünster / Faldera | Schleswig-Holstein
Titelbild OnOffice Tonderner
Titelbild
Haus_komplett
Badezimmer_2
Kueche_2
Gartenlaube_außen
Wohnzimmer_1
Zimmer_2_oben
Erdgeschoss
1. Etage
1. UG

Beschreibung

Diese Immobilie befindet sich in einem sehr beliebten Stadtteil von Neumünster, in Faldera. Wer es ruhig, aber dennoch zentral mag, ist hier genau richtig. Nur wenige Minuten von Schulen oder Kindergärten sowie Einkaufsmöglichkeiten entfernt, befindet sich diese Immobilie.
Sie ist aus dem Jahre ca. 1935. Vor ca. 15 Jahren wurde hier alles grundsaniert und in Stand gesetzt, das Tageslicht Badezimmer wurde erneuert, der hintere Raum neben dem Wohn- Esszimmer hat eine Fußbodenheizung.
Im Erdgeschoss befindet sich das großzügig geschnittene Wohn- und Esszimmer, dahinter befindet sich ein weiterer Raum, der als Schlafzimmer oder Büro dienen könnte. Im Erdgeschoss befindet sich auch das Badezimmer. Die Fenster sind teilweise noch aus Holz. Vom Wohnzimmer aus geht es auf eine anliegende Terrasse. Im Obergeschoss befindet sich links gleich ein Zimmer, welches als Kinderzimmer dienen könnte. Neben dem Zimmer ist die großzügige Küche. Diese ist auch im Kaufpreis mit inbegriffen. Hinter der Küche gibt es noch ein weiteres Zimmer, welches das Schlafzimmer sein könnte.
Bei dieser Immobilie befindet sich eine Garage angrenzend an das Haus. Diese ist auf den Grundrissen nicht mit eingezeichnet. Sie befindet sich zwischen Haus und Stall. Von hieraus kommt man auch in den Hauswirtschaftsraum, wo Waschmaschine und Trockner aufgestellt werden könnten, einen Raum weiter steht die Gastherme.

Einen 360Grad Rundgang können Sie nach Registrierung hier machen: https://app.immoviewer.com/portal/tour/2822585

Lage und Verkehrsanbindung

Neumünster (niederdeutsch: Niemünster und Neemünster) ist eine kreisfreie Stadt und ein Oberzentrum in der Mitte Schleswig-Holsteins. Mit rund 79.000 Einwohnern (Stand 2015) ist sie nach Kiel, Lübeck und Flensburg die viertgrößte Stadt des nördlichsten deutschen Landes.Urkundlich zum ersten Mal 1127 als Augustiner-Stift Wippenthorp im Gau Faldera erwähnt, war Neumünster lange ein Zentrum der deutschen Tuch- und Lederindustrie und ist seit alters her ein wichtiger Verkehrsknotenpunkt. Ab 1870 im Besitz der Stadtrechte, gehört die große Mittelstadt an der Schwale seit Mai 2012 zur Metropolregion Hamburg. FalderaFaldera war eine der ersten Bezeichnungen für die Siedlung Neumünster. Zeitweise war die Bezeichnung Exer von Exerzierplatz für das Gebiet des heutigen Faldera gebräuchlich. Nach dem Zweiten Weltkrieg bestanden hier Nissenhütten für Flüchtlinge. In Eigenhilfe und Zusammenarbeit mit Wohnungsbaugesellschaften wurden ganze Straßenzüge bebaut. Der Stadtteil Faldera wurde für vorbildliche Kleinsiedlungen ausgezeichnet.[6] 8734 Menschen bewohnten im Jahr 2007 Faldera. Quelle: wikipedia.de

Fakten

Objektnummer:
MR22006
Objekttyp:
Haus
Terrasse:
1
Wohnfläche:
70 m²
Nutzfläche:
30 m²
Grundstücksfläche:
842 m²
Zimmer:
4
Schlafzimmer:
3
Bad:
1
Baujahr:
1935
Verfügbarkeit:
Verfügbar

Preisdetails

Kaufpreis:
190.000,00 €
Provision:
3,57 % inkl. gesetzl. MwSt

Energieeffizienz

Endenergiebedarf:
244.00 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse:
G
Wesentliche Energieträger:
Gas
Baujahr laut Energieausweis:
1935
Ausstellung:
ab dem 1.5.2014
Energieausweisart:
Energiebedarfsausweis
Gültig bis:
16.01.2033

Ansprechpartner

Madeleine  Reimers
Anfrage
Max. 500 Zeichen
Ich habe die Datenschutzvereinbarung gelesen und verstanden, und ich stimme der Verarbeitung meiner persönlichen Daten wie darin beschrieben zu. *